Firmenanmeldung: Top 3

Platz 1: BRK Kreisverband Straubing

113

Platz 2: Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG

100

Platz 3: Autohaus Lichtinger

75

   Stand 31.05.2015

+++ Danke an die über 4.000 Teilnehmer +++

  • Der diesjährige Herzogstadtlauf war wieder ein voller Erfolg! 



    Der beeindruckende Start des Herzogstadtlauf noch einmal als Video

    Wir bedanken uns bei den über 4.000 Teilnehmern, die dem diesjährigen Herzogstadtlauf wieder zu einem Teilnehmerrekord verholfen haben! 



    Außerdem gilt unser herzlicher Dank natürlich auch den Gästen und unseren Helfern für den Einsatz und das Engagement! 



    Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.


    Hier geht es zu den Ergebnissen »


    Hier geht es zur Läuferumfrage »


    Hier gibt es die ersten Impressionen »
  • Nur noch zwei Tage zum 6. Herzogstadtlauf!

    Dass auch vor dem Start schon alles rund läuft, gibt's hier die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

     

    Ablaufplan im Start-/Zielbereich

    ▫ 08:00 Uhr: Los geht‘s mit Musik und Moderation
    ▫ 08:45 Uhr: 2km-VR-Jugendlauf
    ▫ 08:45 Uhr: 2km-Hausladen-Integrationslauf
    ▫ 09:15 Uhr: 1km-Spatzenlauf
     10:00 Uhr: Start der Hauptläufe  

        

    Startunterlagen, Nach-/Ummeldungen, Shirt

    ▫ 13. Juni 2015, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr im Theater am Hagen

    ▫ 14. Juni 2015, ab 08:00 Uhr bis ca. 15 min vor den entsprechenden 
    Laufstarts im Theater am Hagen

     

    Handhabung Zeitmessung/Startnummer 

    Die Zeitnahme für alle Wettbewerbe erfolgt ausschließlich per Mika Tag. Diese Transponder sind auf der Rückseite der Startnummer befestigt und werden mit dieser in einem Stück an die Teilnehmer/innen ausgegeben. Es handelt sich um einen Einweg-Transponder -daher entfällt auch die Rücknahme der Transponder.
     

    Hinweis: Eine Zeitmessung per Mika Timing ChampionChip ist nicht möglich.
     

        

    Anfahrt/Parkmöglichkeiten

    A 3 Regensburg / Passau

    Ausfahrt 105 „Kirchroth“; ca. 8 km Richtung Straubing bis zum Theater 
    "Am Hagen" /  Großparkplatz "Am Hagen"

     

    A 92 München / Deggendorf

    Ausfahrt Landau; ca. 25 km weiter auf der B 20 nach Straubing; Abfahrt 
    zur B 8 Richtung Regensburg, dann weiter wie folgt:

    B 8 Regensburg / Plattling

    Abfahrt „Alburg / Kagers“; weiter Richtung Kagers, nach ca. 2 km rechts abbiegen Richtung Breitenfeld. Dann Auffahrt Westtangente Richtung Straubing nehmen weiter zum Großparkplatz "Am Hagen"
     

    Für Ortskundige: Die östliche Zufahrt über Herzogschloss bzw. Finanzamt ist bis 09:30 Uhr möglich 

     

     

  • Herzogstadtlauf - da ist für jeden was dabei!

    Nicht nur für die Läufer, sondern auch für die Zuschauer ist viel geboten:

    Was ist alles geboten?

    • Biergartenbetrieb am Eisstadion
    • Bayerische Schmankerl von Feinkost Ammer
    • Erfrischendes von der Karmeliten Brauerei
    • Biathlon-Simulationsanlage von E.ON
    • Kinderprogramm durch den Kreisjugendring
    • Kleine Messe mit Informationsund Beratungsangeboten

    Rahmenprogramm an der Strecke:

    • ADTV-Tanzschule Seidel GmbH
    • DJ Cil Phollins
    • Dance House Straubing
    • DJ Andi
    • Flip Flops Straubing
    • Freies Fanfarenkorps Straubing e.V.
    • Straubing Spiders Cheerleader

     

    Was gibt’s für die Läufer?

    • Zeitmessung durch mika timing ohne Pfandsystem
    • sportphysiotherapeutische Betreuung durch die Berufsfachschule Physiotherapie Deggendorf
    • Fotodienst durch SportOnline
    • kostenloses T-Shirt für alle Teilnehmer des Kinder-, Jugend- und Integrationslaufs
    • Medaillen, Strecken- und Zielverpflegung für alle Teilnehmer
    • Sonderpreise für die teilnehmerstärkste Schule (prozentual) und das teilnehmerstärkste Unternehmen

    Siegerehrungen:

    • die jeweiligen Siegerehrungen finden ca. 60 Minuten nach Zieleinlauf des Siegers statt
    • Urkunden, Sachpreise und Gutscheine für die Gewinner

  • Gemeinsam läuft‘s besser

    Kurzfilm zum Lauf-Sponsoring von E.ON 

    „Gemeinsam läuft’s besser“ das ist die Grundidee, die diesem Film zugrunde liegt. Denn bei Volksläufen geht es nicht ums Gewinnen, sondern vor allem ums „Dabei sein“. Auf der Strecke, aber auch neben der Strecke - deshalb zeigen wir unter diesem Motto all die Menschen, die eine Laufveranstaltung erst möglich machen: die ehrenamtlichen Helfer, die freiwilligen Unterstützer, die tatkräftigen Organisatoren, die begeisterten Zuschauer und alle anderen, die dafür sorgen, dass aus einem Volkslauf ein echtes Volksfest wird.

    Um die besondere Atmosphäre eines echten Laufs einzufangen, wurde auf einem „echten“ von E.ON gesponserten Lauf gedreht: dem 28. Stadt-Galerie-Lauf in Hameln.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.eon.de/laufen


  • Funktionsshirts aus der ersten Bestellphase abholbereit

     

    Läufer, die sich schon bis Ende März beim diesjährigen Herzogstadtlauf angemeldet haben, können Ihr Funktionsshirt bereits jetzt bei Intersport Erdl am Pfarrplatz in Straubing abholen. 

     

     

     

    Die Teilnehmer, deren Funktionsshirts dort abholbereit sind, können auf der hier beigefügten Liste eingesehen werden:

    » zur Abholliste der Funktionsshirts

     

     

     

  • NEU 2015: individueller QR-Code auf Deiner Startnummer mit direktem Link zu Deinem Ergebnis

     

    Wieder haben wir ein tolles Schmankerl für Euch:

    Dieses Jahr gibt es erstmals einen individuellen QR-Code auf jeder Startnummer.

     

    Und so einfach geht's:

     

     
      Startnummer und Handy bereitlegen

     

      
       QR-Code auf Deiner Startnummer scannen 

     

     

     
     Dein Ergebnis abrufen

     

  • Herzogstadtlauf 2015 – Showacts für das Rahmenprogramm gesucht

    Die Stadt Straubing sucht auch in diesem Jahr wieder für das Rahmenprogramm des Herzogstadtlaufs am 14. Juni 2015 unterschiedlichste Show-Acts, die an verschiedenen Standorten entlang der Strecke ihr Können zeigen sollen. Um ein möglichst buntes Programm zu gewährleisten, sind den Bewerbern dabei so gut wie keine Grenzen gesetzt. 

     

    Bewerben können sich zum Beispiel Musiker oder Musikgruppen, DJs, Artisten, Straßenkünstler, Tanz- und Showgruppen, Vereine mit besonderem Unterhaltungsprogramm und alle sonstigen Interessierten, die glauben mit Ihrer Begabung etwas zur Anfeuerung der Teilnehmer am Herzogstadtlauf beitragen zu können. Die kostenlose Anmeldung ist online unter www.herzogstadtlauf.de in Form eines Anmeldeformulars bis spätestens 15. Mai 2015, 24:00 Uhr möglich. 

     

    Die Vergabe erfolgt durch das Organisationsteam des Herzogstadtlaufs, ebenso die Platzierung der einzelnen Programmpunkte entlang der Strecke. Alle ausgewählten Show-Acts erhalten jeweils 250 Euro. Bei Fragen steht das Organisationsteam des Herzogstadtlaufs unter info(at)herzogstadtlauf.de oder Telefon 09421/944-380 zur Verfügung.

     

  • Imagefilm Herzogstadtlauf 2014

Willkommen in Straubing

Die Erfolgsgeschichte des Herzogstadtlaufs geht weiter! Die von der Stadt Straubing gemeinsam mit dem FTSV Straubing durchgeführte Veranstaltung hat sich mittlerweile zu einem der bekanntesten Laufereignisse in Ostbayern und damit zu einem bedeutenden Werbeträger für unsere Stadt entwickelt. Kontinuierlich steigende Teilnehmerzahlen, ein umfangreiches Rahmenprogramm und professionelle Organisation sind nur einige Argumente, die für die wachsende Beliebtheit des Laufs sprechen. Doch bei allem sportlichen Ehrgeiz steht dabei vor allem eins im Vordergrund: die Freude am Laufen und am gemeinsamen, fairen Wettkampf. 

 

Danken möchte ich vor allem den zahlreichen Sponsoren und Partnern, die den Herzogstadtlauf mittlerweile unterstützen und ohne die eine Laufveranstaltung dieser Größenordnung nicht möglich wäre, sowie den vielen ehrenamtlichen Helfern. Allen Sportlerinnen und Sportlern wünsche ich eine gelungene Veranstaltung, das Erreichen der selbst gesteckten Ziele und vor allem eine verletzungsfreie Teilnahme. 

 

Ihr Markus Pannermayr,

Oberbürgermeister

Als größter Sportverein der Stadt ist der FTSV Straubing auch dieses Jahr wieder mit vielen ehrenamtlichen Helfern und auch Teilnehmern am Start. Bedanken möchte ich mich besonders bei all denen, die im Hintergrund anpacken und den Lauf so zu einem riesigen Sportfest für Groß und Klein werden lassen.

 

Vielen Dank auch dem ORGA-Team für die tolle Zusammenarbeit! Ich wünsche allen Beteiligten viel Erfolg, aber vor allem viel Spaß beim Herzogstadtlauf 2015! 

 

Alexander Kampf, FTSV Straubing Organisation Herzogstadtlauf

Herzlichen Dank unseren Sponsoren

Der Herzogstadtlauf kommt bei Läufern und Zuschauern von Jahr zu Jahr besser an. Wir als Mediengruppe unterstützen aktiv die Veranstaltung und sind gerne dabei und mittendrin.

 

Prof. Dr. Martin Balle
Straubinger Tagblatt

Als regional verwurzelte Marketing- und Internetagentur sind wir stolz, dass wir den Herzogstadtlauf seit der Geburtsstunde mitgestalten dürfen und Teil des Organisationsteams sind. In diesem Jahr gibt es vielfältige Veränderungen. Neben einer neuen Streckenführungen wurden viele kleine und große Wünsche der Teilnehmer berücksichtigt. Wir wünschen allen Teilnehmern und Gästen viel Spaß und einen ereignisreichen Tag.
   

Christian Meier
CONCEPTNET

„Wenn du laufen willst, dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon." Ein Zitat von Läuferlegende Emil Zátopek. Diese Begeisterung wollen wir als städt. Brauerei unterstützen und engagieren uns beim 5. Herzogstadtlauf. Allen Laufbegeisterten wünschen wir einen spannenden Lauf durch unser schönes Straubing.“
 

Christoph Kämpf
Karmelitenbrauerei

Die Stadt Straubing ist eine Sportstadt und lebt das selbst auch. Somit ist es für uns, als führendes Sportstudio, eine große Freude dieses wichtige und spektakuläre Sport-Event zu begleiten. 

 

Christian Daems

Vitadrom

Als regionaler Energieversorger freuen wir uns, auch in diesem Jahr den traditionsreichen Herzogstadtlauf zu unterstützen. Allen Athleten, den Zuschauern und dem Organisationsteam wünschen wir viel Erfolg und natürlich einen klasse Lauf!

 

Otmar Zisler

E.ON