Herzogstadtläufer starten durch

Der elfte Herzogstadtlauf findet heuer am 16. und 17. Mai statt. Ab 01.02. ist die Online-Anmeldung freigeschaltet. Zur größten Laufsportveranstaltung Niederbayerns werden wieder rund 5000 Läufer erwartet. Wegen der immer größer werdenden Zahl der Laufbegeisterten und nach den Erfahrungen des vergangenen Jahres werden die Läufe heuer auf zwei Tage aufgeteilt: die Kinder- und Inklusionsläufe finden am Samstagnachmittag statt, die Hauptläufe am Sonntag.

 

» den ganzen Zeitungsbericht lesen

Online-Anmeldung ab jetzt geöffnet!

Seit dem 01. Februar ist die Online-Anmeldung zum Herzogstadtlauf 2020 geöffnet.

 

 

 

Aquatherm-Junior-Herzogstadtlauf am Samstag, 16.05.2020
» hier geht's zur Anmeldung

 

 

11. Herzogstadtlauf am Sonntag, 17.05.2020
» hier geht's zur Anmeldung

11. Herzogstadtlauf 2020

Der 11. Straubinger Herzogstadtlauf findet
erstmals an zwei Tagen statt!
Samstag 16. Mai und Sonntag 17. Mai 2020

 

 

Samstag, 16. Mai
Inklusionslauf - Kinderläufe

 

Sonntag, 17. Mai
Hauptläufe - Walking

 

 

 

Für alle die es kaum abwarten können: Die Anmeldephase beginnt am 01. Februar.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf Euch!

Biobasierte Becher beim Herzogstadtlauf

Ein gutes Beispiel für den Einsatz Nachwachsender Rohstoffe in Straubing, der „Region der Nachwachsenden Rohstoffe“: Die Becher, aus denen die Läuferinnen und Läufer an den Versorgungsstationen ihre Erfrischungen zu sich nehmen, werden anstatt aus Erdöl – wie aktuell noch die meisten Kunststoffe - aus dem Biokunststoff PLA auf Basis von Maisstärke hergestellt. Die eingesetzten Becher sind also biobasiert und zudem biologisch abbaubar – ein sportlicher Beitrag zur Reduktion von langlebigem Plastikmüll und zur Schonung fossiler Ressourcen.

 

» zum Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe

Wichtig zu wissen!

Anmeldung

  • www.herzogstadtlauf.de (bis 14.05. für Samstagsläufe und für Sonntagsläufe)
  • Nachmeldung: 16.05. für Samstagsläufe / 16.05. für Sonntagsläufe in der Ausstellungshalle A

Preisstaffelung

  • Kategorie 1: bis 29.02.
  • Kategorie 2: bis 31.03. 
  • Kategorie 3: bis 14.05. (Samstagsläufe und Sonntagsläufe)
  • Kategorie 4: Nachmeldungen* (5,00 € Aufpreis auf Kategorie 3)
  • Schulanmeldungen: 5,00 € Kinder- und Jugendlauf inkl. Funktionsshirt (über Schulanmeldekarte bis 03.04.)

Startunterlagen / Nachmeldungen in der Ausstellungshalle A

  • Samstag, 16.05., 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sonntag, 17.05., 07:30 Uhr bis 15 Min. vor den entsprechenden Laufstarts

Startzeiten Aquatherm-Junior-Lauf am Samstag, 16.05.2020 

  • Aufwärmprogramm jeweils 15 Min vor Start im Startbereich mit Rene Röthke
  • 16:00 Uhr Start 1km Dimetria-Kinderlauf, weiblich
  • 16:30 Uhr Start 1km Dimetria-Kinderlauf, männlich
  • 17:00 Uhr Start 2km Hausladen-Inklusionslauf
  • 17:30 Uhr Start 2km VR-Jugendlauf, weiblich
  • 18:00 Uhr Start 2km VR-Jugendlauf, männlich

Startzeiten Herzogstadtlauf am Sonntag, 17.05.2020 

  • Aufwärmprogramm jeweils 15 Min vor Start im Startbereich mit Rene Röthke
  • 09:00 Uhr Start Hafner-Halbmarathon, 10km-Wallstabe&Schneider-Powerlauf und 40km-Take-Data-Security-Teamlauf
  • 10:45 Uhr Start 5km-AOK-Fitnesslauf, 20km-Hofmann Personal-Teamlauf
  • 11:00 Uhr Start 5km-Reha-Zentrum-Walking-Cup

Was gibt’s für die Läufer?

exemplarische Darstellung, erstmals auch für Kinder
  • Zeitmessung durch ZEITGEMAESS ohne Pfandsystem
  • Am Sonntag 17.05.: Sportphysiotherapeutische Betreuung durch die Berufsfachschule Physiotherapie Deggendorf
  • Medaillen, Strecken- und Zielverpflegung für alle Teilnehmer
  • Urkunden, Sachpreise und Gutscheine für die Gewinner
  • Kostenloses Finisher-Video (buchbar bei Online-Anmeldung)
  • Ergebnisdienst über QR-Code auf der Startnummer
  • Medaillengravur durch MedalMe (kostenpflichtig)

 

Starter-Paket

Trendiger Turnbeutel mit Ihren Startunterlagen

(ausgeschlossen Nachmeldungen)

 

Dank freundlicher Unterstützung von:
BMW Group Werk Dingolfing, Modehaus HAFNER, DIMETRIA, Radio AWN und TakeData-Systems.
 

 

Sponsoren der Funktions-Shirts

HauptSponsoren

 
 

Das Wochenende vom 16. und 17. Mai 2020 wird in Straubing ganz im Zeichen des Laufsports stehen. Die Stadt Straubing wird - wieder in bewährter Zusammenarbeit mit dem FTSV Straubing – den 11. Herzogstadtlauf erstmals an zwei Veranstaltungstagen durchführen. Für die Sportbegeisterten bedeutet dies zweimal Spannung, Spaß und jeweils ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

 

Ich darf bei dieser Gelegenheit allen an der Organisation Beteiligten meinen herzlichen Dank aussprechen. Die engagierte und sorgfältige Vorbereitung sowie das Mitwirken vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer machen den Erfolg des Straubinger Herzogstadtlaufs erst möglich. Mein besonderer Dank gilt auch allen Sponsoren und Partnern für ihre großzügige Unterstützung.

 

Allen Sportlerinnen und Sportlern wünsche ich ein beeindruckendes Gemeinschaftserlebnis und vor allem eine verletzungsfreie Teilnahme.

 

Markus Pannermayr

Oberbürgermeister

Der FTSV Straubing freut sich auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit der Stadt Straubing den Herzogstadtlauf durchzuführen.

 

Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer tragen dazu bei, diesen Volkslauf zu einem einzigartigen überregionalen Event werden zu lassen. Immer mehr sportbegeisterte Kinder und Jugendliche bereiten sich mit großem Ehrgeiz und hoher Motivation auf „ihren“ Lauf vor. Dieses Sportereignis ist für die ganze Region ein absoluter Höhepunkt. Besonders bedanken möchten wir uns bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern sowie dem Orga-Team für ihr unbezahlbares Engagement.Wir wünschen viel Erfolg und vor allem Spaß beim diesjährigen Herzogstadtlauf!


Dieter Filipcic, 1. Vorsitzender
FTSV 1922 Straubing e.V.

Der Herzogstadtlauf ist neben dem Regensburg Marathon die zentrale Laufsportveranstaltung im ostbayerischen Raum. Egal ob Jung oder Alt oder mit welcher Motivation auch immer, tausende Laufsportbegeisterte fiebern beiden Großereignissen entgegen.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern eine schöne Vorbereitungszeit und viel Erfolg. Möge jeder sein individuelles Ziel erreichen!


Move forward!
Christian Meier, Geschäftsführer

Emil Zatopek, das Laufwunder aus Prag, hat das Phänomen „Laufen“ einmal mit einfachen Worten erklärt: „Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft.“ Inzwischen haben viele Menschen Freude und Spaß an dieser Sportart gefunden.

 

Genießen Sie den Herzogstadtlauf in Straubing und im Ziel einen Schluck Karmeliten Bier.

 

Christoph Kämpf

Karmelitenbrauerei

Wir freuen uns dieses Jahr zum zweiten Mal den Stadlauf zu unterstützen. Als Projektentwickler in der Stadt Straubing übernehmen wir nicht nur Verantwortung für nachhaltige ökologische Bauvorhaben sondern auch Verantwortung für das

aktive, soziale Freizeitangebot am zukünftigen Wohnort.

 

Wir sind gerne Förderer des Laufsports und wünschen allen einen tollen Herzogstadtlauf.

 

Robert Decker, Geschäftsführer

Jürgen Rank, Geschäftsführer

Wir freuen uns, dieses Jahr als Hauptsponsor den 11. Herzogsstadtlauf zu unterstützen. Das Sportereignis ist ein Gemeinschaftserlebnis für Junge und Alte, für Menschen mit und ohne Handicaps.

 

Natürlich sind unsere Ehrenamtlichen Helfer bei Blessuren an der Strecke und im Ziel für Sie da!

 

Jürgen Zosel, Kreisgeschäftsführer

 

 

Laufen ist gesund. Laufen fördert die Gemeinschaft. Und vor allem: Laufen macht Spaß. Wer regelmäßig läuft, der bleibt mobil – im Kopf wie in den Beinen. Laufen ist die natürlichste Bewegungsart des Menschen.

 

Auch das BMW Group Werk Dingolfing sorgt für Bewegung. Mit seinen Produkten – und mit seinem Engagement für den Laufsport in der Region. Der Wille, die Leidenschaft und die Freude am Erfolg, die jeden Läufer antreiben, spornen auch uns an, Tag für Tag besser zu werden. Wir sind stolz darauf, den Herzogstadtlauf Straubing unterstützen zu dürfen. Die Veranstaltung hat sich im Sport-Kalender Ostbayerns genauso ihren Platz gesichert wie im Herzen der Teilnehmer. Und das Schöne ist: Jeder Laufbegeisterte kann an den Start gehen – egal ob jung oder jung geblieben, Profisportler oder Hobbyläufer, Vereinsmitglied oder Privatperson.

 

Mein Dank gilt den Verantwortlichen sowie den vielen ehrenamtlichen Helfern, die dieses Breitensport-Ereignis überhaupt erst möglich machen. Allen Startern – vom Kinderlauf bis zum Halbmarathon – wünsche ich viel Erfolg, emotionale Momente und vor allem: Freude an der Bewegung!

 

Christoph Schröder, Leiter BMW Group Werk Dingolfing